Neuigkeiten - Jugend

Erste Erfolge aus der Bogenschützenabteilung

 

Am 3.10.2016 nahmen Tim Hellriegel und Ricoh Handt an ihrem ersten Bogenschützenturnier teil.
Das Turnier begann mit der Bogenkontrolle. Anschließend traten ca. 50 Bogenschützen (davon 7 Kids zwischen 10 und 14 Jahren)  in den unterschiedlichsten Disziplinen gegeneinander an. Eine Disziplin ist abhängig von der Bogenart und dem Alter des Bogenschützen.
Die Distanz betrug für alle Bogenschützen 18m, die Auflagengröße der Zielscheibe variierte jedoch je nach Disziplin. Gegen 14 Uhr war es dann geschafft. Tim und Ricoh hatten jeder 60 Pfeile geschossen. Obwohl Tim erst seit einem halben Jahr am Bogenschießen teilnimmt, hat er stolze 252 Punkte geschossen. Ricoh, der schon etwas länger dabei ist, schaffte sogar 512 von möglichen 600 Punkten. Herzlichen Glückwunsch!

Beiden Kids hat das Turnier sehr viel Spaß gemacht. Und das nicht nur, weil sie beide in ihrer Disziplin den 1. Platz erreicht haben. Sie freuen sich schon darauf, an weiteren Turnieren teilnehmen zu können. Wir wünschen weiterhin viel Spaß und Erfolg.

Ein Hinweis für alle:

Am Samstag, dem 05.11.2016 findet ab 10 Uhr (Achtung! Geändert auf 16 Uhr!) die Vereinsmeisterschaft der Bogenschützen der St. Bernhardus Bruderschaft Rossenray e.V. gegr. 1296 (siehe Terminkalender) statt. Zuschauer sind gerne willkommen.

Nataly Handt

In Rossenray kommen die Kleinen zu ihrem Recht

Kinderschützenfest in Rossenray

Am Samstag, 29. August 2015,  fand unser Kinderschützenfest am Vereinsheim der St. Bernhardus Bruderschaft Rossenray e. V. statt.

Bei herrlichem Wetter durften nun die Kleinen den Vogel abschießen. Nachdem die Preise einer nach dem anderen gefallen waren, errang mit dem 71. Schuss Viktoria Isaak die Königinnenwürde. So wird nun das fortgeführt, was sich schon bei den „Großen“ gezeigt hatte: Auch beim Kinderschützenfest regiert das weibliche Geschlecht.

 

Dieses Wochenende sollte am Sonntag mit dem allseits beliebten jährlichen Familienfrühstück zu Ende gehen. Hier wurde von vielen Helfern wieder ein grandioses Buffet gezaubert.

 

Alle Anwesenden an diesem Wochenende hatten viel Spaß und freuen sich schon auf das nächste Jahr, um  wieder mit uns feiern zu können.

 

Gleichzeitig dankt der Vorstand denjenigen, die mit ihrer Hilfe zum Gelingen dieses Festes beigetragen haben.

 

© Andreas Brugmann 09/2015

 

Sponsoren sei Dank! - Firma Lidl erhält Urkunde

Die Bruderschaft - insbesondere die Jungschützenabteilung vertreten durch den 1. Jungschützenmeister Lambert Selders und seiner Tochter, der 2. Jungschützenmeisterin Sarah Selders, überreichen dem Vertreter des in Kamp-Lintfort ansässigen Lagers der Lidl GmbH & Co. KG, Herrn Florian Steeger, die Ehrenurkunde als Ausdruck besonderen Dankes für die großzügigen Spenden anlässlich unseres Kinderschützenfestes 2010, das sich im August ereignet hat.

Weiterlesen: Sponsoren sei Dank! - Firma Lidl erhält Urkunde

Sarah ist Landes-Jugendprinzessin

 Bericht der NIEDERRHEIN-NACHRICHTEN vom 07.09.2011

Sommerfahrt der Jugend

Erholung pur - im Sauerland! Unsere Jugendabteilung berichtet über eine angenehme und schöne Freizeit.

Weiterlesen: Sommerfahrt der Jugend

Weitere Beiträge...

  1. Waffenrechtsänderungen