Kinderschützenfest

Ein ereignisreiches Wochenende liegt hinter uns.
Am letzten Samstag fand auf unserem Vereinsgelände das diesjährige
Kinderschützenfest statt. Zahlreiche Kinder vergnügten sich an den Spielständen, dem Kettenkarussell und den Möglichkeiten, die der „Blaue Kuni“, das Kamp-Lintforter Spielmobil, hergab.
Auch die Kinderschminkstation, an der Yvonne Schmitz Zauberer, Hexen und Clowns aus den Kindern gestaltete, 

war immer gefragt. Highlight des Tages war aber sicherlich das Vogelschießen mit der pneumatischen Armbrust auf einen Holzvogel, der, unter Anwendung der neuen Richtlinien, liebevoll durch Adolf Dormann hergestellt wurde. Nach den Ehrenschüssen durch die amtierende Königin Agnes Brugmann, den König/Kaiser in Lauerstellung, Adolf Dormann und die stellv. Bürgermeisterin Barbara Drese rückten die Kinder dem Vogel zu Leibe.Die Würde der neuen Kinderkönigin von Rossenray errang hierbei Lauri Opdemom.

 

 

 

Nach dem Fahnenschwenken zu Ehren der neuen Königin feierten die Kinder noch im Vereinsheim, in dem auch die Preise für die Spielstraße vergeben wurden.
Dank zahlreicher Spenden, die von Katrin Vahnenbruck zusammengetragen wurden, war das Leuchten in den Augen der Kinder eine Freude.
Wir danken an dieser Stelle folgenden Spendern:

- Juwelier Hüls, Kamp-Lintfort
- Fa. Evertz, Kamp-Lintfort
- Photo Porst, Kamp-Lintfort
- Harmonia Apotheke, Kamp-Lintfort
- Sparkasse Duisburg
- Volksbank
- CutBar Friseur, Kamp-Lintfort
- Buchhandlung am Rathaus, Kamp-Lintfort
- Evermore Comics and more, Kamp-Lintfort
- Spielwaren Bally, Kamp-Lintfort

© Conny Gerritz 08/2016